Information zur GL Zürich

 

Die GL Zürich ist eine Gemeinschaft zur Pflege und Förderung der christlichen Geisteslehre. Grundlage bilden alle Lehrvorträge, die durch das Tieftrancemedium Beatrice Brunner aus der jenseitigen Welt vermittelt wurden.

 

Die GL Zürich ist ein politisch und konfessionell unabhängiger Verein auf gemeinnütziger Grundlage mit Sitz in Zürich. Durch Beatrice Brunner wurden während 35 Jahren 2400 Lehrvorträge aus der jenseitigen Welt vermittelt; davon sind 1400 auf Video- oder Tonband erhalten. Die Vorträge werden von der Gemeinschaft GL Zürich publiziert und an ihren Veranstaltungen in einem eigens zu diesem Zweck erstellten Zentrum wiedergegeben.

Die seit 1948 herausgegebene Zeitschrift “Geistige Welt” ist das Publikationsorgan der Gemeinschaft. Sie erscheint heute zweimonatlich und enthält neben den Vorträgen Informationen über die aktuellen Veranstaltungen.

Neben der Förderung und Verbreitung des Geistesgutes in Wort und Schrift ist der GL Zürich die humanitäre Hilfeleistung ein sehr grosses Anliegen; der Verein führt an seinen Veranstaltungen regelmässig Sammelaktionen für Not leidende Menschen durch, deren Erlös ohne Abzug an verschiedene Hilfswerke weitergeleitet wird.