Meditationswoche 1974

In dieser Meditationswoche spannt Lene einen grossen zeitlichen Bogen. Sie unterrichtet über die Anfänge der himmlischen Schöpfung und ihren Aufbau durch Christus, den eingeborenen Sohn Gottes. Ein nächster Vortrag behandelt den Geistersturz. Lene erklärt, wie es im Laufe der Zeit unter den Geistwesen zu Eifersucht und Neid kam und wie Luzifer vorging, um möglichst viele Anhänger für seine Idee zu gewinnen, Christus das Königtum über die Geisterwelt Gottes streitig zu machen. Diese Geschehnisse werden am Beispiel des Himmelsfürsten Adam beleuchtet. Die Ungetreuen mussten den Himmel verlassen, und ihr Licht – der Gottesfunke in ihnen – verdunkelte sich. Am darauffolgenden Abend gibt Lene Erklärungen über die Erschaffung der Erde, die den Gestürzten die Möglichkeit geben sollte, von Stufe zu Stufe, von Erdenleben zu Erdenleben den ursprünglichen Glanz zurückzugewinnen. Die Zuhörer erfahren von der jahrmilliardenlangen Vorbereitungszeit, bis erstes menschliches Leben auf Erden Fuss fassen konnte. Auch dieses Geschehen wird am Beispiel Adams dargelegt. Lene berichtet vom Leben der ersten Menschen, wie sie von der Gotteswelt geführt wurden, doch wie sie mit der Zeit immer mehr den Zugang auch zur niederen Geisterwelt fanden, weil sie von dort das vernahmen, was sie gerne hörten. Zum Schluss der Woche berichtet Lene noch von unterschiedlichen Tätigkeiten der Engelswelt, beispielsweise in der Ausübung der hohen Künste in der geistigen Welt oder in ihrer Unterstützung des Menschen auf Erden.
Preis $16.00
Bucheigenschaften
192 Seiten, 7 Vorträge, Format: 12×18,5cm, dunkelblauer Ledereinband mit Prägung auf Rücken und Vorderdeckel, 1 Zeichenband, Schutzumschlag, Auflage 2005
ISBN: 978-3-905749-54-0
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.
Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

Leitwort: “Ich bin von oben, ihr aber seid von unten”
1. Abend – Von der Kirche Gottes im Menschen
2. Abend – Die sieben Söhne Gottes
3. Abend – Adams Weltenschicksal
4. Abend – Der Weg zur Menschwerdung
5. Abend – Die Frühgeschichte der Menschheit
6. Abend – Von der Gliederung der Engelwelt
7. Abend (Abendmahl) – Am Tische des Herrn