Geistige Welt 1954

Worin liegt der Sinn des Lebens? Die Vorträge des Jahres 1954 erklären schwerpunktmässig, was die göttliche Welt vom Menschen erwartet: Bemühen soll er sich, seine Untugenden zu überwinden; durchdrungen soll er werden von Hilfsbereitschaft, Friedfertigkeit, Ehrlichkeit, Bescheidenheit, Gerechtigkeit und Wohlwollen. Geistlehrer Josef gibt viele praktische Hinweise, wie man seine Fehler und Schwächen bekämpfen lernt und in seiner Umwelt Harmonie schafft. In diesem Erdenleben ist für einen jeden Menschen viel zu gewinnen, gleich welche Stellung er einnimmt. Entsprechend seinen Fähigkeiten und Talenten soll er ein Diener werden am Nächsten und mithelfen, dass sich das Reich Gottes auf Erden verwirklicht und alle Menschen ohne Not und in Frieden leben können.
Preis $25.00
Bucheigenschaften
459 Seiten, 59 Vorträge, Format: 15,2×22cm, bordeauxroter Ledereinband mit Prägung auf Rücken und Vorderdeckel, 2 Zeichenbänder, Schutzumschlag, Auflage 2008
ISBN: 978-3-905749-04-5
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.
Beschreibung

Aus dem Inhalt

  • Die Vorteile einer Verbindung mit der Geisterwelt Gottes
  • Die Kraft der guten Gesinnung
  • Wie eine innigere Verbindung zu Gott entsteht
  • Der Mensch kann die höheren geistigen Kräfte in sich fördern
  • Ostervortrag in Stuttgart: Der Geist der Wahrheit bringt hoffnungsvolle Worte nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Die Wirkung des Gebets für den Frieden
  • Christi Himmelfahrt – seine Verheissung: “Ich werde bei euch bleiben bis ans Ende der Welt”
  • Dein Reich komme – Dein Wille geschehe – Vergib uns unsere Schulden
  • Über die Persönlichkeit Gottes
  • Das Erleben und Wirken des Menschengeistes in der Zeit der Ruhe
  • Vier Grundsätze für den geistigen Aufstieg
  • Innerliche Vorbereitung für das Fest des Friedens und der Freude