Erlebnisberichte 1960–1961

Stirbt ein Mensch, so bleibt er als Geist dieselbe Persönlichkeit – mit denselben Erinnerungen und Gefühlen, mit denselben Fähigkeiten, Tugenden und Untugenden. Die 18 Erlebnisberichte dieses Bandes geben Zeugnis von dieser Gesetzmässigkeit. War man als Mensch hilfsbereit und voller Güte, so bleiben diese Stärken als Besitz der Seele auch dem Geiste erhalten; sie werden in der jenseitigen Welt weiter gefördert und verhelfen zu Aufgaben, die ein Wesen beglücken und weiter vorwärtsbringen. Demgegenüber wirken sich Untugenden des Menschen belastend aus. So zeigt beispielsweise der Bericht von Christoph, einem um 1880 verstorbenen Holz- und Kohlehändler, was es für den Geist bedeutet, wenn man als Mensch sein Herz an materiellen Reichtum hängte – wie fest verwurzelt diese Gefühle bleiben und wie viel Anstrengung es braucht, sie zu überwinden.
Preis $20.00
Bucheigenschaften
352 Seiten, 18 Vorträge, Format: 14,6×21,3cm, grüner Ledereinband mit Prägung auf Rücken und Vorderdeckel, 1 Zeichenband, Schutzumschlag, Auflage 2008
ISBN: 978-3-905749-81-6
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.
Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

  • Jan – Jenseitserlebnisse eines fahrenden Musikanten
  • Albert – Folgen von falscher Frömmigkeit und Selbstherrlichkeit   
  • Paula – Abkehr von einer leichtgläubigen Frömmigkeit 
  • Christoph – an den irdischen Reichtum gekettet
  • Magda – beglückende Aufgaben im Kinderparadies und bei Kindern auf der Erde
  • Maria – Segen der Hilfsbereitschaft
  • Sophie – Unzufriedenheit und Lieblosigkeit, überwunden durch eine schwere Läuterung
  • Theodor – Entstehung und Wiederauflösung eines schweren Schicksals
  • Silvia – Begegnung mit Christus
  • Elisabeth – Wiedersehen mit dem einstigen Lebenskameraden
  • Anita – wie Gebete wirken
  • Paula – die geistige Sonne bringt es an den Tag
  • Mathilde – vor dem geistigen Gericht
  • Wenzel – der Arbeitsscheue
  • Daniel – einst Schlossherr, dann zum Ausgleich Schafhirte
  • Edgar – die Bedeutung des Fürbittegebets für die Verstorbenen
  • Jakob – Ursachen und Verkettung eines schweren Schicksals
  • Karolina – Läuterung nach einem egoistischen Leben